Rhythm against Racism 2013
Stellungnahme zur Konzertabsage von Thee Flanders

Wir mchten uns klar und deutlich gegenber den aufkommenden Vorwrfen, unsere Vorgehensweise wrde die Sicherheit des Festival gefhrden, verwahren.
Unser Interesse galt von vorn herein einem gelungenen Konzert! Es gibt keinen Grund von einer Bedrohung der Veranstaltung auszugehen. Seit vielen Jahren sind wir sowohl als Besucher, als auch mit einem Infostand an dem Festival beteiligt und schtzen dieses sehr. Wir wollten und wollen dem Rhythm against Racism nicht schaden! Genau aus diesem Grund haben wir unsere Bedenken gegen ber den Thee Flanders auch nicht ffentlich gemacht, sondern es wurde sich lediglich an die Veranstalter und spter, an die durch Infostnde beteiligten, antifaschistisch-gesinnten Gruppen gewandt.
http://ak.antifa.cc