akantifapotsdam





PM "Nazibergriff im Waschhaus" 5.4.07

In der Nacht vom 4. auf den 5. April, kam es in der Schinkelhalle im Potsdamer Waschhaus zum wiederholten Male zu einem Nazibergriff. Dabei wurde ein Jugendlicher schwer verletzt und befindet sich zur Zeit in stationrer Behandlung im Krankenhaus.

Kurz vor 4.00 Uhr sprach Tyler W.* einen Gast, der sich zuvor neben ihn setzte, auf sein T- Shirt an. Dieses war auf der Vorderseite mit dem Logo der Naziband "Frontalkraft" bedruckt. Auf der Rckseite prangte der Spruch "Schwarz ist die Nacht, in der wir euch kriegen - Wei sind die Mnner, die fr Deutschland siegen - Rot ist das Blut auf dem Asphalt" sowie einem Maschinengewehr. (siehe hier) Die Farben Schwarz-Wei-Rot stehen hierbei symbolisch fr die, bei Neonazis beliebte, Reichskriegsflagge. Nach einem kurzen Wortwechsel schlug der offensichtlich rechtsradikale junge Mann Tyler ohne Vorwarnung ins Gesicht. Daraufhin ging der Jugendliche ohne Gegenwehr sofort zu Boden, was den Tter nicht davon abhielt ihn weiter zu maltrtieren. Es folgten weitere gezielte Faustschlge ins Gesicht. Anwesende Partygste versuchten den Tter davon abzuhalten, was ihnen nur mit Mhe gelang.

Zur Zeit wird Tyler stationr behandelt, da er einen offenen Nasenbeinbruch mit einer 2 cm groen Platzwunde erlitt, sowie ein Schdel-Hirn-Trauma, eine Kieferprellung und mehrere Hmatome.

An einem Veranstaltungsort, an dem das Security-Team regelmig Kleidung von Thor Steinar trgt, muss man sich ber einen derartigen Vorfall nicht wirklich wundern. Hinter dieser Marke steckt eindeutig rechtsextremes Gedankengut, folglich fhlen sich Gste mit gleicher Gesinnung dort wohl. In einer derartigen Umgebung kann es niemanden erstaunen, wenn es zu rechtsextremen bergriffen kommt.
Dazu sagt Alissa vom ak_antifa Potsdam: "Wir fordern das Waschhaus auf, endlich mit dem Problem rechtsextremer BesucherInnen offensiv umzugehen und solchen Personen keinen Zutritt mehr zu gewhren. Dies umzusetzen, drfte ihnen allerdings mit den jetzigen Trstehern schwer fallen."

* Name zum Schutz des Geschdigten gendert







ak_antifa potsdam
hosted by antifa.cc: antifa webhosting